PROJEKTGRUPPE

Die Schnee-Schmelz-Gaudi – ein Kompositum mit sozialem Background

Genauso knallpink und auffällig wie unser Logo sind auch die Gründungsmitglieder der Schneeschmelzgaudi. Jeder ein Individuum mit eigenem Kontext und Erfahrungsschatz. Dass das Leben nicht immer so pink und unbeschwert ist, hat wohl jeder Mensch schon einmal erlebt.

Genauso wichtig wie die Bewältigung der Herausforderungen des Lebens ist neben dem eigenen Antrieb das Wissen, dass man nicht allein ist.

Hier helfen wir – schnell, unbürokratisch und dort, wo alles schier unüberwindbar scheint. In den drei Jahren seit Bestehen der Schneeschmelzgaudi konnten wir so Familien und Einzelpersonen einen kleinen Hoffnungsschimmer in schweren Stunden geben. Und das freut uns.

Wir Menschen sind so einzigartig und individuell wie Schneekristalle, jeder ein Unikat für sich und doch so eng miteinander verbunden wie der Schnee, der im Sommer als Schmelzwasser von den Bergen fließt. So schmelzen auch Vorurteile und wir lassen sie hinter uns.

Jeder Mensch sollte bei dem Gedanken der Inklusion, in seiner Individualität als gleichwertiges Mitglied der Gesellschaft gesehen werden. Gerade dann ist es notwendig zu erkennen, dass es ohne Vielfalt der Einzelnen kein funktionierendes und miteinander verschmelzendes Großes geben kann.

Damit die Gaudi im Leben und im Alltag nicht zu kurz kommt, veranstalten wir getreu unserem Leitprinzip der gelebten Inklusion jährlich im Frühjahr ein Event, bei dem wir von  Künstlern und Musikern unterstützt werden.
Wir bringen diejenigen miteinander in Verbindung, die sich im Alltag selten begegnen.
Somit werden Brücken ge- und Vorurteile abgebaut. Die Gaudi entsteht durch unglaublich wertvolle Begegnungen nicht nur während des Events, sondern das ganze Jahr hindurch.

Projektleiter: Mario Weger – Chrissi Obwexer – Florian Kiechl –
Lukas Brunner – Klaus Peer – Georg Nagiller – Thomas Schafferer – Andreas Schiestl – Alexander Schafferer – Robert Viertl – Florian Taibon

Die Idee der Schneeschmelzgaudi war geboren!

 Und dass auch gute Dinge groß werden können zeigte sich und bescherte uns im Gesamten bisher unglaubliche € 60.000 an Spendengeldern für die gute Sache.

Die Schneeschmelzgaudi steht für gelebte Inklusion, dem Spaß am Sport und rasche Hilfe für Familien und Personen in Not. Hinter dem Projekt stehen viel Herz und Engagement, verbunden mit Freundschaft und Hilfsbereitschaft und wir sind glücklich über die Hilfe, die wir gemeinsam in den vergangen 3 Jahren seit Gründung leisten durften.

Bei den veranstalteten Gleichmäßigkeitsrennen werden Menschen mit und ohne Handicap in Teams gelost und feiern anschließend gemeinsam die gute Sache – die Inklusion funktioniert ohne große Worte. Mit vereinten Kräften werden so Sponsorengelder und Spenden zusammengetragen, die für Menschen in Notsituationen eine finanzielle Hilfe darstellen und somit umgehend und unkompliziert direkt dorthin verteilt werden können, wo sie am dringendsten gebraucht werden.

Wem der Gedanke gefällt, der trägt ihn gerne in die Welt hinaus. Am besten nicht ausschließlich im Herzen sondern mit unseren Hoodys,  Caps oder Headbands und Schals, die übrigens in Kooperation mit der Künstlerin Tina Hötzendorfer, www.rollinart.at gestaltet wurden. Natürlich gilt auch hier die Devise, dass alle Einnahmen ausschließlich dem guten Zweck zugeführt werden um schnell und unbürokratisch helfen zu können. Somit unterstützt ihr mit eurem Einkauf unser Engagement der gelebten Inklusion und helft uns dadurch zu helfen.

„Wenn ihr uns unterstützen wollt, sind wir für eine Spende dankbar.“

PAYPAL
paypal.me/schneeschmelzgaudi

KONTONUMMER
Raiffeisen – Landesbank Tirol
IBAN
AT94 3600 0000 0084 6444

© SNOWCLAN 2019

FOLLOW US